So umgehen Sie GDPR Geo-Blocking

Computer mit EU-Symbol und Schloss


Haben Sie die GDPR-Regeln der EU von Ihrer Lieblingswebsite ausgeschlossen? Erfahren Sie mehr über GDPR und wie Sie den Zugriff mithilfe eines VPN wiederherstellen können.

Es scheint, als würden wir jeden Tag mehr schlechte Nachrichten über den Datenschutz im Internet erhalten. Eines Tages handelt es sich um eine hochkarätige Datenverletzung, von der Millionen betroffen sind. Das nächste ist eine Geschichte darüber, wie Unternehmen Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung sammeln oder die persönlichen Informationen missbrauchen, die Sie ihren Händen anvertraut haben.

Für die Bürger der Europäischen Union hoffen die neuen GDPR-Gesetze der EU, diesen Praktiken ein Ende zu setzen, indem sie die Verantwortung der Datenerfassungsunternehmen gegenüber den Verbrauchern rechtlich umreißen. Die Auswirkungen dieses Gesetzes gehen über die EU hinaus, da einige Unternehmen ihre Datenpraktiken in allen Teilen der Welt geändert haben, um die Einhaltung ein wenig zu vereinfachen.

Dies hat jedoch einen Nachteil, und wir werden Sie im nächsten Artikel darüber informieren – sowie eine einfache Lösung für dieses spezielle Problem, falls Sie darauf stoßen sollten.

Was ist DSGVO??

Die DSGVO steht für “Allgemeine Datenschutzverordnung” und trat in der EU im Mai 2018 in Kraft. Zusammenfassend handelt es sich um eine Reihe von Regeln für die Erhebung, Speicherung und Verwendung personenbezogener Daten, die von Unternehmen und Organisationen online gesammelt werden. Die Regeln gelten für Unternehmen mit Sitz in der EU und für Unternehmen, die Geschäfte mit EU-Bürgern tätigen – was sich auf Unternehmen auf globaler Ebene auswirkt.

Die DSGVO verlangt, dass Organisationen personenbezogene Daten online sammeln:

  • Tun Sie dies auf eine bestimmte, gesetzlich festgelegte Weise.
  • Schützen Sie die gesammelten Daten vor Hacking oder Missbrauch.
  • Informieren Sie die Verbraucher direkt, wenn ihre Daten verletzt wurden.
  • Erklären Sie den Verbrauchern, wie sie ihre Informationen verwenden. (So ​​machen wir das und hier ist unsere Datenschutzrichtlinie.)

Beispiele für die Art der erfassten Daten sind Namen, physische Adressen, IP-Adressen und andere persönliche Informationen.

Aus diesem Grund stellen viele Unternehmen jetzt Datenschutzbeauftragte ein, um die Einhaltung der neuen Gesetze sicherzustellen. Dies ist sinnvoll, da Unternehmen, die gegen die DSGVO verstoßen, je nach Art des Verstoßes maximal 20 Millionen Euro oder vier Prozent ihres weltweiten Jahresumsatzes unterliegen können.

Die DSGVO (oder irgendeine Form davon) könnte bald auch Teil des US-Rechts sein. Andere schlagen vor, dass Richter oder staatliche Gesetzgeber die Idee der „Treuhandpflicht“ auf Technologieunternehmen anwenden (und ihnen im Wesentlichen ähnliche Verpflichtungen auferlegen wie Ärzte und Anwälte gegenüber ihren Patienten bzw. Klienten)..

Kalifornien hat sogar strenge Datenschutzstandards verabschiedet, die es den Einwohnern Kaliforniens ermöglichen, die von Unternehmen gesammelten personenbezogenen Daten anzuzeigen, deren Löschung zu beantragen und vieles mehr.

GDPR kann Ihre Lieblingsseiten blockieren

GDPR ist in vielerlei Hinsicht großartig. Es erhöht die Verbraucherschutzstandards und hilft den Menschen, die Kontrolle über ihre persönlichen Daten zurückzugewinnen, was wir alle hinter uns lassen sollten.

Leider haben bestimmte Unternehmen aufgrund dieser teuren und komplizierten neuen Regeln beschlossen, ihre Websites in der EU nur zu blockieren, anstatt sie einzuhalten. Prominente Beispiele waren Nachrichtenwebsites wie die der Los Angeles Times und der Chicago Tribune, E-Mail-Erweiterungsdienste wie Unroll.me und sogar die Website der Association for National Advertisers.

App am TelefonEinige der vielen von GDPR betroffenen Apps.

Dies tritt häufiger bei kleineren Websites und Unternehmen auf, die nicht über die Zeit oder die Ressourcen verfügen, um Compliance-Beauftragte einzustellen und alle von der DSGVO geforderten Standards zu erfüllen.

So entsperren Sie das gesamte Web

Möglicherweise möchten (oder müssen) Sie diese Websites dennoch besuchen. Wenn Sie in Europa ansässig sind und festgestellt haben, dass Ihre Lieblingswebsite blockiert wurde, gibt es glücklicherweise immer noch eine Möglichkeit, über ein VPN Zugriff zu erhalten.

Ein VPN ist eine sichere Tunnelverbindung, die Ihr Internet anonym über einen Server in einem anderen Land weiterleitet und es dem Rest der Welt – einschließlich der Website, die Sie besuchen möchten – so erscheinen lässt, als ob Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie sich nicht befinden ‘t.

Wenn Sie sich beispielsweise in Deutschland befinden, aber auf eine Website zugreifen möchten, die nur in den USA angezeigt werden kann, wechseln Sie einfach Ihren VPN-Server so, dass er sich in den USA befindet. (Mit SaferVPN ist es nur ein oder zwei Klicks entfernt und Sie surfen von einem brandneuen virtuellen Standort aus im Internet.)

Schützen Sie Ihre Daten mit einem VPN

Ein VPN eignet sich nicht nur zum Entsperren des Internets. Der wahrscheinlich größte Vorteil der Verwendung eines VPN besteht darin, dass alle eingehenden und ausgehenden Daten verschlüsselt werden, sodass Dritte nicht über die Schulter schauen und klar erkennen können, was Sie online tun.

Da ein VPN Ihre IP-Adresse verbirgt, können Unternehmen, die ein Online-Profil von Ihnen erstellen möchten, dies nicht, da Sie hinter einer vollständig anonymen Identität geschützt sind.

Leider nützt Ihnen nichts davon, wenn das billige VPN, das Sie verwenden, Ihre Daten und / oder Ihren Webverlauf an zwielichtige Charaktere oder autoritäre Regierungen verkauft.

Die gute Nachricht für Sie: SaferVPN speichert Ihre Daten nicht. Wenn jemand danach fragt, geht er mit leeren Händen weg, da wir nichts zu geben haben.

Leeres Stück PapierDie Aufzeichnungen zum Browserverlauf führen wir über unsere Kunden.

Erste Schritte mit SaferVPN

In der heutigen Zeit sind Online-Datenschutz und Datenschutz ständig im Wandel. Egal, ob Sie Ihre Daten verschlüsseln und vor neugierigen Blicken verbergen, auf Websites zugreifen möchten, die von der DSGVO blockiert wurden, oder nur Ihre IP-Adresse anonymisieren möchten, SaferVPN hat Sie jetzt und in Zukunft abgedeckt.

Beginnen Sie mit einem Mitgliedschaft oder beginne a Kostenlose Testphase heute!

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map